About centerNet

centerNet is an international network of digital humanities centers formed for cooperative and collaborative action to benefit digital humanities and allied fields in general, and centers as humanities cyberinfrastructure in particular. Anchored by its new publication DHCommons, centerNet enables individual DH Centers to network internationally — sharing and building on projects, tools, staff, and expertise. Through initiatives such as Day(s) of DH and Resources for Starting and Sustaining DH Centers, centerNet provides a virtual DH center for isolated DH projects and platform for educating the broader scholarly community about Digital Humanities.

Read more

centerNet News

CFP: Calling for Proposals to Host Day of DH in 2017 and 2018

A Day in the Life of the Digital Humanities (Day of DH) is an open community initiative sponsored by centerNet that each year brings together scholars interested in the digital humanities from around the world to document what they do on one day. The goal is to create a website that weaves together a picture of the participants’ activities on the day and which answers the question, ‘Just what do digital humanists really do?’ Participants document their day through photographs and text, all of which is published on a community online platform, forming a record of the day.

News from centerNet Centers

Posted Friday, March 6, 2020 - 05:10 by UCL Centre for ...
4 May 2020, UCL Institute for Advanced Studies. Proposals due: March 27th 2020 Humanists are increasingly looking to open, digital methods as an integral part of their scholarship’s dissemination and engagement. Rooted in digital humanities, open source software, the OA movement, new media, book history, and many other areas, open digital scholarship is celebrated for its...
Posted Thursday, March 5, 2020 - 07:12 by Textgrid
Gruppenbild aller Reisestipendiatinnen und -stipendiaten nach der Übergabe der Urkunden im Alten Rathaus in Paderborn Hier sind sie: die Namen der Reisestipendiatinnen und -stipendiaten zur DHd 2020 nach Paderborn sowie der Link zu ihren Beiträgen. Ausgelobt wurden neun Stipendien gemeinsam vergeben vom DHd-Verband und CLARIAH-DE für Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler,...
Posted Wednesday, March 4, 2020 - 04:55 by Textgrid
Klicken, um zur interaktiven Version zu kommen! Was ist das? Eine Karte der Digital Humanities anhand aktueller Journalartikel. Jeder Punkt entspricht einem Zeitschriftenaufsatz, ähnliche Artikel sind zusammen gruppiert. Artikel von Personen, die auf der DHD2020 in Paderborn vortragen, sind blau hervorgehoben. Die Karte hat eine rudimentäre Suchfunktion, die auch eine Suche nach Personennamen...
Posted Tuesday, March 3, 2020 - 10:02 by Textgrid
Auf dem Twitter Account des DHd Verbandes (@DHDInfo) wird vom 02.03.2020 bis zum Freitag, dem 06.03.2020, automatisiert getwittert. Die Veranstaltungen der DHd2020 werden jeweils eine halbe Stunde vor Beginn mit Ort, Titel und Vortragenden angekündigt. Dazu wird das freie Twitter-Zeitplanungstool autoChirp des Instituts für Digital Humanities der Universität zu Köln verwendet, was wir auch in...
Posted Tuesday, March 3, 2020 - 09:45 by Linguistic Data...
Congratulations to the recipients of LDC’s Spring Data Scholarships: Zahra Azin: Istanbul Technical University (Turkey); MSc. Computer Science. Zahra is awarded a copy of Abstract Meaning Representation (AMR) Annotation Release 3.0 (LDC2020T02) for her work in Turkish AMR. Spandan Dey: Indian Institute of Technology, Kharagpur (India); Research Scholar. Spandan is awarded a copy of Multi-...
Posted Tuesday, March 3, 2020 - 08:50 by Textgrid
Die Universität Hamburg ist als Exzellenzuniversität eine der forschungsstärksten Universitäten Deutschlands. Mit ihrem Konzept der „Flagship University“ in der Metropolregion Hamburg pflegt sie innovative und kooperative Verbindungen zu wissenschaftlichen und außerwissenschaftlichen Partnern. Sie produziert für den Standort – aber auch national und international – die zukunftsgerichteten...
Posted Tuesday, March 3, 2020 - 07:42 by Textgrid
[English version is below] Am Institut für Arabistik und Islamwissenschaft der WWU Münster in Zusammenarbeit mit der ULB/Service Center Digital Humanities ist im Rahmen eines DFG-Langfristvorhabens zur „Edition des Gesamtwerkes von Ibn Nubatah al-Misri (1287-1366)“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine auf die Dauer von 3 Jahren befristete Vollzeitstelle mit der Option auf eine Weiterbeschäftigung...
Posted Tuesday, March 3, 2020 - 07:35 by Textgrid
Tagung Halle (Saale), 3.-5.4.2020 Ort: Steintorcampus – Emil-Abderhalden-Str. 25-27, 06108 Halle Beschreibung Die Tagung an der Universität Halle wird anlässlich des dreißigjährigen Bestehens der größten bürgerwissenschaftlichen Vereinigung im Bereich der deutschsprachigen Geschichtswissenschaft angeboten, des Vereins für Computergenealogie, sowie des zehn- bzw. fünfjährigen Bestehens der Online-...
Posted Tuesday, March 3, 2020 - 04:11 by Textgrid
Die Europäische Sommeruniversität in Digitalen Geisteswissenschaften „Kulturen & Technologien“ (ESU) findet nun zum 11. Mal an der Universität Leipzig statt. Sie wird dieses Jahr zum ersten Mal vom Forum for Digital Humanities Leipzig (FDHL) ausgerichtet. Interesse an der ESU DH C&T kann ab sofort durch das Anlegen eines Accounts im ConfTool der ESU ​https://www.conftool.org/esu2020/...
Posted Monday, March 2, 2020 - 18:59 by Humanities and ...
The HaCCS Lab is excited to announce the publication of the Critical Code Studies book from MIT Press.  Although not the first book to feature Critical Code Studies, the book represents the culmination of 15 years of work on Critical Code Studies and will hopefully open up the methods to many more scholars. To accompany book, we are relaunching the Critical Code Studies website with resources,...

Pages