About centerNet

centerNet is an international network of digital humanities centers formed for cooperative and collaborative action to benefit digital humanities and allied fields in general, and centers as humanities cyberinfrastructure in particular. Anchored by its new publication DHCommons, centerNet enables individual DH Centers to network internationally — sharing and building on projects, tools, staff, and expertise. Through initiatives such as Day(s) of DH and Resources for Starting and Sustaining DH Centers, centerNet provides a virtual DH center for isolated DH projects and platform for educating the broader scholarly community about Digital Humanities.

Read more

centerNet News

News from centerNet Centers

Posted Friday, July 16, 2021 - 08:53 by Textgrid
Bereits seit 2019 wird auf Zenodo eine DHd-Community betrieben und kuratiert (https://zenodo.org/communities/dhd/). Sie ist eine zentrale Sammelstelle für Materialien rund um die DHd-Jahreskonferenzen und steht in diesem Zusammenhang insbesondere für die Publikation von Abstracts, Präsentationsmaterialien sowie Posterpräsentationen zur Verfügung. Zuletzt wurde diese DHd-Community auf Zenodo für...
Posted Friday, July 16, 2021 - 05:40 by Textgrid
Zur Förderung der Verknüpfung vormoderner Wirtschaftsgeschichte mit den Digital Humanities strebt der internationale Arbeitskreis „Vormoderne Wirtschaftsdaten“ mit Sitz an der Universität Mannheim die Gründung eines DFG-Netzwerks unter dem Arbeitstitel „Digital Economic History – Data and Methods (c.1300-c.1800)“ an. Zu diesem Zweck soll am 14.09.2021 ein erstes...
Posted Friday, July 16, 2021 - 04:47 by Centre for Rese...
Katie Cohen, Researcher at the Centre for Science and Policy (CSaP) and Research Assistant at CRASSH's Expertise Under Pressure Research Project tells us about the book Future directions for citizen science and public policy she co-edited with Robert Doubleday, Director of tCSap and Co-Investigator of EUP.
Posted Friday, July 16, 2021 - 04:03 by Textgrid
Veranstaltung des Projekts „Professorale Karrieremuster“Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel, HTWK LeipzigAbschlusstagung:                    27.–28.10.2021 Pre-Workshop/Hackathon:     20.–21.10.2021 Thema Das DFG-Projekt „Professorale Karrieremuster der Frühen Neuzeit: Entwicklung einer wissenschaftlichen Methode zur Forschung auf online verfügbaren und verteilten Forschungsdatenbanken der...
Posted Thursday, July 15, 2021 - 17:58 by Linguistic Data...
Thursday, July 15, 2021 New Publications Ethnobotanical Research and Language Documentation of NahuatlChinese Abstract Meaning Representation 2.0BOLT Egyptian Arabic Co-reference – Discussion Forum, SMS/Chat, and Conversational Telephone Speech Announcements LDC Submissions: a new platform for sharing data through LDC LDC...
Posted Thursday, July 15, 2021 - 09:44 by Textgrid
Die Max Weber Stiftung – Deutsche Geisteswissenschaftliche Institute im Ausland (MWS) sucht für ihre Geschäftsstelle in Bonn ab 1. Oktober 2021 für drei Jahre einen Referenten/eine Referentin (m/w/d) für die Entwicklung der Digital-Humanities-Komponenten im Editionsprojekt Corpus Musicae Ottomanicae (CMO) Die MWS (www.maxweberstiftung.de) ist...
Posted Thursday, July 15, 2021 - 07:14 by Textgrid
Das Deutsche Historische Institut Paris sucht zum 1. Januar 2022 oder nach Vereinbarung eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in für die Abteilung Digital Humanities. Bewerbungsfrist: 12. September 2021 Das Deutsche Historische Institut Paris (DHIP) ist Teil der Max Weber Stiftung – Deutsche Geisteswissenschaftliche Institute im Ausland (MWS) und nimmt eine führende...
Posted Thursday, July 15, 2021 - 05:45 by Textgrid
Mit nahender Deadline steht für viele von uns auch wieder das Schreiben von Gutachten ins Haus. Dieses Jahr werden den Autor:innen dabei erstmals die Namen der sie Begutachtenden offengelegt — wir (als Autor:innen) erfahren also namentlich, wer für Annahme oder Ablehnung (mit)verantwortlich ist. Diese Änderung im Verfahren wurde auf der letzten DHd-Mitgliederversammlung beschlossen und war nicht...
Posted Wednesday, July 14, 2021 - 14:01 by Textgrid
Das Akademievorhaben Brahms-Gesamtausgabe Kiel sucht zum 1. Oktober 2021 eine:n Wissenschaftliche:n Mitarbeiter:in / Digital Humanist (50%). Bewerbungsfrist: 06.08.2021 Die vollständige Stellenausschreibung finden Sie hier: https://www.brahmsausgabe.uni-kiel.de Für weitere Informationen steht Ihnen Dr. Katrin Eich (brahmsausgabe@email.uni-kiel.de...
Posted Monday, July 12, 2021 - 04:37 by Centre for Rese...
Reflecting on the Minderoo Centre for Technology and Democracy's recent tech and environment workshop, two of the workshop hosts, Alina Utrata and Julia Rone, explore the questions from the event that are still making them think.

Pages